Wettbewerb Zubau Sperlgymnasium

Im Zubau soll der neue Haupteingang entstehen und es ist das Raum- und Funktionsprogramms umzusetzen. Das Raum- und Funktionsprogramm umfasst im Wesentlichen 9 Stammklassen, Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung (TSH), eine Aufwärmküche und Schulkantine, die Bibliothek und Zentralgarderoben. Durch den Zubau soll die barrierefreie Erschließung der gesamten Schule gewährleistet werden.

Bauherr
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

Jahr
2016

Mitarbeiter
Katharina Penzinger

Standort
1020 Wien

Sonstige
Mattweiß (Modell)