Bürogebäude
Veterinärmedizinische
Universität Wien

Wettbewerb für den Neubau eines Bürogebäudes mit Apotheke für die veterinärmedizinische Universität Wien

Die Veterinärmedizinische Universität Wien beabsichtigt ein Büro- und Mehrzweckgebäude mit integriertem Apothekenbereich zu errichten.  Ziel ist es, ein Gebäude für ca. 160 MitarbeiterInnen zu schaffen, das die Lagequalität mitten am Campus, direkt an den Botanischen Garten angrenzend ausnutzt und zu einem lebendigen Ort für universitäre Aktivitäten verschiedener Art macht. Die Neuorganisation der Freiräume mit funktionsadäquater Definition des fließenden und ruhenden Verkehrs innerhalb des Wettbewerbsgebietes ist ebenfalls Teil der Aufgabenstellung.

Bauherr
Bundesimmobilien GesmbH

Jahr
2014

Bauphysik
Vasko & Partner Ingenieure

Mitarbeiter
Helena Miler Katharina Penzinger

Standort
1210 Wien, Österreich

Tragwerksplanung
Vasko & Patner Ingenieure

Sonstige
A. Perkmann (Visualisierung) Mattweiß (Modell)